Dr. med. Hans Georg Schatz

Dr. Schatz stammt aus Bayreuth und studierte Medizin an der Universität Würzburg. Nach Approbation und Promotion arbeitete Dr. Schatz ab 1979 im Klinikum Bayreuth, zunächst in der Anästhesie und dann in der Kinderklinik. 1984 schloss er die Ausbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin ab. Er war dann leitender Oberarzt der Kinderklinik Bayreuth unter Chefarzt Prof. Dr. Wündisch bis er 1990 in die Kinderarzt-Praxis in der Mainstraße gemeinsam mit Dr. Stefan Jobst eintrat. Dr. Schatz hat Zusatzausbildungen auf den Gebieten Allergologie, Naturheilkunde und Sonografie. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne.

Lebenslauf:

  • 1972-1979 Studium der Humanmedizin an der Universität Würzburg
  • 1979-1984 Kinder- und Jugendarzt an der Kinderklinik Bayreuth
  • 1984-1990 Leitender Oberarzt Kinderklinik Bayreuth
  • seit 1990 niedergelassener Kinder- und Jugendarzt

Zusatzausbildungen:

  • Allergologie
  • Naturheilkunde
  • Sonographie